Zum Hauptinhalt springen

Presseinformationen

Bauministerin Hoffmeister-Kraut informiert sich über die Genossenschaftsleistungen im Stadtteil Giebel

Wohnungsbaugenossenschaften können Quartier: Sie bieten gleichermaßen Wohn- und Begegnungsraum sowie Betreuung im Stadtteil

Zur Freude der Bewohnerinnen und Bewohner besuchte die baden-württembergische Wirtschafts- und Bauministerin Nicole Hoffmeister-Kraut gemeinsam mit weiteren Vertretern aus der Wohnraum-Allianz am Montagnachmittag den Stuttgarter Stadtteil Giebel. Das Quartier erfährt eine Aufwertung seit die Baugenossenschaft Neues Heim dort nicht nur den Wohnungsbestand erneuert, sondern...

DMB und vbw appellieren für Reform des § 5 Wirtschaftsstrafgesetz (WiStG)

Der Deutsche Mieterbund Baden-Württemberg (DMB) und der vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. appellieren gemeinsam an den Bundesgesetzgeber, § 5 des Wirtschaftsstrafgesetzes (WiStG) zu reformieren, um Auswüchse bei den Wohnungsmieten wieder begrenzen zu können.

 

Anhörung zur Novellierung der Landesbauordnung

„Wir freuen uns, dass es nach so langen Diskussion gelungen ist, die Novelle der Landesbauordnung (LBO) auf den Weg zu bringen und dass auch die Anregungen des vbw eingeflossen sind. Ganz klar: An der ein oder anderen Stelle hätten wir uns etwas mehr Flexibilität gewünscht, insgesamt aber ist es gut, dass endlich etwas vorwärts geht“, sagte Verbandsdirektorin Dr. Iris Beuerle vom vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. anlässlich der Anhörung zur LBO im...

Wohnungswirtschaft zeichnet Absolventen der HfWU aus

vbw-Immo-Preis geht an Thomas Wagner, Nadja Wiggermann, Jessica Wolff und Regina Scholz

 

„Hervorragende Leistungen haben eine Auszeichnung verdient“, mit diesen Worten verlieh Peter Bresinski, Verbandsvorsitzender des vbw Verband ba-den-württembergischen Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., den vbw-Immo-Preis an vier Absolventen der HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen. Die vier ehemaligen Studierenden hatten im Sommersemester 2018 beziehungsweise im...

Zumdelung zur Presseinfo des Landes "Wohnungsbau im Land beschleunigen"

„Endlich ist die Baustelle „Landesbauordnung“ nach langwierigen Arbeiten der Landesregierung geschlossen“, sagte Dr. Iris Beuerle, Direktorin des vbw Ver-band baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. „Es ist kein großer Wurf gelungen, aber insgesamt wurden viele kleine Punkte verbessert“, so Beuerle. Beispielsweise gibt es bei Aufstockungen und Umbau-ten Erleichterungen. Dass künftig die Kommunen über die Anzahl der Fahr-radabstellplätze entscheiden können, ist ein...

Wohnungswirtschaft fordert mehr Einsatz von der Wohnungspolitik

Rekordinvestitionen in Neubau reichen nicht, um Nachfrage zu decken.

Die Investitionen der vbw-Mitgliedsunternehmen sind durch Baukostensteigerungen auf ein Rekordhoch von fast 1,9 Milliarden Euro gestiegen. „Beim Neubau haben sich die Zahlen auf hohem Niveau eingependelt. Damit wir die Nachfrage decken können, muss von der Politik mehr Unterstützung für unsere Unternehmen erfolgen“, sagte Dr. Iris Beuerle, Verbandsdirektorin des vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und...

Gemeinsames Positionspapier für mehr Wohnraum erstellt

Die Architektenkammer Baden-Württemberg, der Städtetag Baden-Württemberg und der vbw haben ein gemeinsames Positionspapier für mehr Wohnraum für Flüchtlinge erstellt.

Baden-württembergische Wohnungswirtschaft schafft menschenwürdigen Wohnraum für Flüchtlinge

Aktuelle Umfrage zeigt, dass politische Rahmenbedingungen verbessert werden müssen.

Über 41 Prozent der knapp 300 Wohnungsunternehmen im vbw Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. stellen Wohnraum für Flüchtlinge bereit. Das hat kürzlich eine verbandsinterne Umfrage ergeben. Weitere zehn Prozent planen dies künftig zu tun und fünf Prozent sind als Betreiber von Flüchtlingsheimen in Form von Gemeinschaftsunterkünften aktiv. Gleichzeitig sehen sie auch die...

vbw begrüßt, dass das Land die mittelbare Belegung zulässt

„Die Investitionen im sozialen Wohnungsbau werden deutlich erleichtert – die Wohnungsbauförderung wird intelligenter und dadurch effektiver“

„Die dringend erforderlichen Investitionen im sozialen Wohnungsbau werden deutlich erleichtert“, freut sich Robert an der Brügge, der Verbandsvorsitzende des vbw Verband baden württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.. „Die Wohnungsbauförderung wird jetzt intelligenter und effektiver gestaltet, dadurch wird es für unsere...