Zum Hauptinhalt springen

Tagung am 22.02.2021: Wohnen und älter werden in Zeiten der Digitalisierung - Digital

Gemeinsam mit dem Demografiebeauftragten Baden-Württemberg, Thaddäus Kunzmann, und dem Kompetenzzentrum Markt- und Geschäftsprozesse Smart Home & Living Baden-Württemberg veranstaltet der vbw am 22.02.2021 eine digitale Tagung zum Thema „Wohnen und älter werden in Zeiten der Digitalisierung“

Die meisten Menschen wünschen sich, im Alter möglichst lange in den ihnen vertrauten Wänden verbleiben und in Würde altern zu können. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, benötigt es neben mehr barrierearmen und –freien Wohnraum zu bezahlbaren Preisen auch technische Innovationen, die die Menschen in ihrem Lebensalltag unterstützen.

Die Tagung „Wohnen und älter werden in Zeiten der Digitalisierung“ soll Einblicke in den neuesten Stand der Forschung bieten, den praktischen Nutzen für die Menschen beleuchten und die eigene Wohnung als zentralen Ort für Innovationen und technische Hilfestellung in den Blickpunkt rücken. 

Der demografische Wandel, wie auch die Digitalisierung stellen unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen, doch beides bietet auch Chancen. Diese Veranstaltung soll einen Teil dazu beitragen, diese Chancen ergreifen zu können.

Die Veranstaltung des vbw und des Kompetenzzentrum Smart Home & Living Baden-Württemberg wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Hier entlang zur Anmeldung