Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung und Studium

Studiengang Immobilienwirtschaft

Der Studiengang Immobilienwirtschaft der Hochschule Nürtingen-Geislingen läuft in Geislingen.

Informationen zum Studium an der Hochschule Nürtingen-Geislingen erhalten Sie auf der Homepage der
Hochschule Nürtingen-Geislingen

Die Ausbildungsberufe in der Wohnungswirtschaft

Auf den Internetseiten der Fritz-Erler-Schule finden Sie Informationen über den Ausbildungsberuf, beispielsweise über rechtliche Grundlagen, Unterrichtsfächer, Lehrpläne und Prüfungen.

Zum Internetauftritt der Fritz-Erler-Schule

Immobilienkauffrau/-kaufmann

Immobilien kaufen, verkaufen und vermitteln, Immobilien bauen, modernisieren und sanieren, Häuser, Wohnungen und Gewerbeobjekte verwalten, in Finanzierungsfragen beraten und Finanzangelegenheiten abwickeln, im Rechnungswesen mitwirken - all das lernen Auszubildende des Berufsbildes Immobilienkauffrau / Immobilienkaufmann. Im Betrieb erfolgt die Spezialisierung auf ein Tätigkeitsfeld.

Die Ausbildung zur Immobilienkauffrau/zum Immobilienkaufmann dauert regulär drei Jahre. Abiturienten bietet sich die Möglichkeit, bereits nach zwei Jahren mit dem Zusatz "Immobilienassistent/in" abzuschließen. Die Ausbildung ist aufgeteilt in Zeiten an der Berufsschule und Zeiten im Ausbildungsbetrieb. Die Verordnung über die Berufsausbildung können Sie hier als PDF herunterladen.
Ausbildungsverordnung Immobilienkaufmann

Viele Mitgliedsunternehmen des vbw bilden aus. Die Ausbildung findet in Verbindung mit der Fritz-Erler-Schule in Pforzheim statt. Sie wird nicht von der AWI angeboten.

Die Bildungseinrichtung der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft

Die AWI Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft GmbH bietet ein umfassendes Angebot an Tagesseminaren, Lehr- und Studiengängen zur Weiterbildung an.

Das Programm erhalten Sie bei der AWI, Hohe Straße 16, 70174 Stuttgart oder unter info@awi-vbw.de.
Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der AWI.

GdW-Stipendium

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. vergibt gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden Stipendien an interessierte Immobilienkaufleute.

Drei Stipendien stehen jährlich für ein berufsbegleitendes Bachelorstudium „Real Estate“ an einer von den Mitgliedsverbänden eingerichteten Hochschule zur Verfügung. 50 % der Studiengebühren übernimmt der GdW, weitere 25 % der Studiengebühren werden von der Hochschule übernommen, wenn die Regelstudienzeit des Bachelorstudiums (6 Semester) nicht überschritten wird. Der Stipendiat trägt 25 % der Studiengebühren als Eigenbeteiligung; dies entspricht rund 900 EUR pro Semester.

Auf die GdW-Stipendien können sich Immobilienkaufleute bewerben, die ihre Ausbildung bei einem Mitgliedsunternehmen abgeschlossen haben und die auch nach der Ausbildung weiterhin bei einem Mitgliedsunternehmen tätig sind.

Die Frist für die Abgabe der Bewerbungsunterlagen endet jeweils am 5. September 2019. Weitere Informationen zum aktuellen Stand der Stipendienvergabe finden Sie unter unter www.gdw.de.

Die Stipendienordnung sowie das zur Bewerbung zugehörige Blatt der Datenschutzerklärung stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Stipendienordnung

Datenschutzerklärung